Lilly Puff

Samstag, 5. Februar 2011

So, jetzt wird berichtet.




Halllo ihr lieben Drachen und wunderbahren Mitbewohner der magischen und fantastischen Bloggerwelt.





Saphira hatte Geburtstag!!!



Hach ... 25 ist sie geworden zum ...xten.. Mal (grins)

Jaja, der Zahn der Zeit ... er nagt... und nagt....( aber an anderen schon länger...)

Aber das zieht uns nicht runter !!! Nein! Ist es nicht eher so, das

uns das älter werden auch freier macht?

So langsam kennt man die Tricks der anderen, man hat gelernt damit umzugehen und lebt eigentlich ein ruhigeres Leben... Zu mindest die, die nicht verheiratet sind... Denn sind wir doch mal ehrlich: Was nützt uns ein wunderbahrer Blog, der uns auf fantastische Art und Weise dazu bringt unser Haus in Ordnung zu bringen, wenn wir eine Sabotteur im Haus haben?

Manchmal bringt meiner mich zum Wahnsinn...

(böse Zungen behaupten, er hätte mich da schon längst abgegeben)

da sortiert man und räumt und ist froh das man sich dazu durchgerungen hat diesem und jenem im Hause Unterschlupf zu gewähren, da taucht es durch Zauberhand wieder auf...

Ist das nicht ermüdent...?

Daher haben es die ohne männliche Hausbesetzer unter uns etwas leichter...

oder was nützt es einem, wenn er sagt:

"Liebling, bleib liegen, ich mach das Frühstück"

Wenn man dann am Tisch feststellt, das die Hälfte der Dinge, die man zum "schönen" Sonntagsfrühstück benötigt....fehlt oder man sie erst mal auf dem Tisch von diversen anderen Dingen befreien muß.

Die Messer sind lieblos auf dem Tisch verteilt und die Eierlöffel kann man sich aus der Mitte

klauben, wenn man einen braucht.

So gibt`s ja jede Menge Dinge die man so erzählen könnte... bei uns zumindest!

(Einige im Bloggerland haben ja scheinbar die totalen Knaller an Männern abgekriegt... Was man da so liest, da kann man kaum glauben, das da Sonntags der Eierlöffel fehlt...)

Jetzt erst mal einen schönen Samstagabend und ein wirklich schönes Sonntagsfrühstück...

Eure Saphira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen